Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Turnvereins Lautzkirchen fand am 11. März 2018 im Turnerheim statt. In ihrem Tätigkeitsbericht beschrieb die 1. Vorsitzende die Entwicklung des Vereins und  seine diversen Aktivitäten im vergangenen Kalenderjahr. Auf der langen Liste der erfolgreichen Ereignisse und Veranstaltungen traten besonders das überaus gelungene Waldturnfest, die Zusammenarbeit mit der Kunstschule ARTEFIX, die Gruselwanderung im November, das abwechslungsreiche Programm in den Sommerferien und die Teilnahme des Turnvereins am Adventsmarkt in Lautzkirchen in den Vordergrund. Andrea Manley bedankte sich bei den zahlreichen, engagierten Helfern, ohne die solche Veranstaltungen nicht zustande kommen könnten.

Auch die Berichte der einzelnen Fachwarte zeugten von einem reibungslosen, vielfältigen und blühenden Vereinsgeschehen. Die Angebote des Vereins werden von Kindern, Jugendlichen, Männern und Frauen aller Altersgruppen wahrgenommen. Buchstäblich jeder, der Sport treiben will, findet ein Zuhause im Turnverein und natürlich werden nicht nur die sportlichen Aktivitäten, sondern auch Geselligkeit und soziales Engagement großgeschrieben.

Das würdigte auch Jürgen Trautmann. Er hob in seinem Grußwort besonders die Jugendarbeit und das Engagement der Jugendlichen als Übungsleiter hervor. „Darauf kann der Verein mit seinen 446 Mitgliedern sehr stolz sein“, so der Ortsvorsteher von Lautzkirchen, der für künftige Unterfangen die Unterstützung der Politik versprach.

Der Bericht der Kassenwartin war ausführlich und zeigte die nötige Transparenz, die Kassenprüfer bezeugten eine einwandfreie Kassenführung. „Ganz anders als beim LSV!“, bemerkte einer der Anwesenden mit spitzer Zunge.

Nach der Entlastung des Vorstandes kam es turnusgemäß unter der fachkundigen Ägide von Jean Rastätter zu Neuwahlen, die folgende Ergebnisse zeitigten; Andrea Manley bleibt 1. Vorsitzende, alle anderen Funktionsträger wurden in ihren Ämtern bestätigt. Frau Elfriede Kraus fungiert künftig als Geschäftsführerin des Turnerheims. Sie übernimmt das Amt von Gabi Grell, die aus familiären Gründen aus dem Hauptausschuss ausscheidet. Bei ihr bedankte sich die 1. Vorsitzende besonders für die über die Jahre geleistete Arbeit. (Bild)

Ralf Dönges und Jürgen Trautmann übernahmen die Aufgabe der künftigen Kassenprüfer.

Die Generalversammlung beschloss zum Abschluss eine moderate Beitragserhöhung; so zahlen aktive Einzelmitglieder künftig 55 Euro Jahresbeitrag, der Familienbeitrag beläuft sich auf 70 Euro jährlich. Die Erhöhung war wegen gestiegener Kosten unausweichlich geworden.

In ihrem Schlusswort bedankte sich die alte und neue Vorsitzende bei allen Anwesenden und brachte die berechtigte Hoffnung zum Ausdruck, dass der TV Lautzkirchen auch in Zukunft sowohl im sportlichen Bereich als auch im gesellschaftlichen Leben der Gemeinde eine hervorragende Rolle werde spielen können.